Home / Ratgeber / Schnitte bei der Verwendung des Rasierhobels vermeiden

Schnitte bei der Verwendung des Rasierhobels vermeiden

Die Rasur mit einem Raasierhobel ist gefährlich und endet nicht selten mit zahlreichen Schnitten und Unmengen an Blut – Ein weit verbreitetes Gerücht unter Nutzern von einfachen Nassrasierern oder Trockenrasierern. Im Prinzip ist die Rasur mit einem Rasierhobel nicht gefährlicher als die mit einem Nassrasierer, da die Klingen oftmals sogar die gleichen sind. Wer ein paar einfache Grundregeln beachtet wird sich keine Schnitte zufügen und nach der Rasur auch kein blutiges Gesicht haben.

Hier eine Übersicht der zu beachtenden Punkte

  • Die Grundregel bei der Verwendung eines Rasierhobels: Den Hobel Niemals fest auf Gesicht oder Hals aufdrücken. Einfaches Gleiten über die Haut reicht dank der Scharfen Klinge problemlos aus um das Haar gründlich zu entfernen.
  • Den Rasierhobel niemals seitwärts bewegen. Durch Seitwärtsbewegungen entstehen wie beim Nassrasierer direkt Einschnitte, da sich die Klinge so wesentlich einfacher in die Haut einarbeiten kann.
  • Den richtigen Winkel verwenden – Dieser liegt bei etwa 30 Grad. Nach wenigen Zügen merkt man bereits ob der richtige Winkel verwendet wird oder nicht.
  • Immer nur mit dem Strich rasieren. Hierbei lässt sich das Haar wesentlich einfacher trennen – Unnötiges Aufdrücken wird also vermieden.
  • Rasierbegleiter verwenden. Ganz egal ob Rasierschaum oder Rasiergel – Hauptsache die Haut wird durch die Gleitschicht geschützt.
Zusätzlich sollte darauf geachtet werden dass ein anständiger Rasierhobel benutzt wird. Billige Modelle mit minderwertigen Klingen steigern die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung enorm. Hier finden Sie daher eine Auswahl an geeigneten und von uns getesteten Rasierhobeln:

RasierhobelModellVorzüge / NachteilePreisWeitere Infos
Mühle - TraditionellDieser klassische Rasierhobel überzeugt durch sine edele Optik und absolut hochwertige Verarbeitung. Besonderes Highlight ist der Griff aus Edelharz und der Rasierhobel mit dem geschlossenem Kamm.32,00 EuroHier gibts weitere Infos ..
TIMOR Butterfly 10900Dieser klassische Rasierhobel glänzt durch feine Verarbeitung. Er ist schwarz verchromt und verwendet einen geraden Kamm. Verwendet ist er für alle Flachklingen19,90 EuroHier gibts weitere Infos ..
Merkur C34Der wohl gefragteste Rasierhobel vom Marktführer überhaupt. Er ist doppelt verchromt und durch die Verwendung von Doppelflachklingen extrem kostengünstig in der Verwendung.37,00 EuroHier gibts weitere Infos ..
korium BlackEin echtes Schnäppchen stellt der "Black" von korium dar. Trotzdem ist er hochwertig verarbeitet und liefert direkt 10 Klingen mit.26,95 EuroHier gibts weitere Infos ..

Weitere Informationen zum Thema Rasierhobel finden Sie auf der passenden Unterseite. Diese finden Sie hier.

 

Schau auch

Führen mehr Klingen zu einer besseren Rasur?

In den Werbespots wird die Sache so verkauft, als ob mehr Rasierklingen am Rasierer auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.