Home / Ratgeber / Wie bekomme ich meine Beine einfach glatt und weich?

Wie bekomme ich meine Beine einfach glatt und weich?

Für Frauen sind glatte und vor allem haarfreie Beine heutzutage ein Muss und ein Zeichen für Mode- bewusstes Kleiden. Für Männer, hingegen, gilt das nicht. Nur einige wenige ziehen es vor haarfreie Beine zu haben. Es stellt sich die Frage wie man am besten und einfachsten seine Beine glatt bekommt? Nun, man kann sich zwischen rasieren und epilieren entscheiden.

Epilieren und rasieren – besser unter Wasser

Beides kann mühevoll sein. Für glatte Beine ist das jedoch der Preis den man bereit sein muss zu zahlen. Es gibt jedoch Tipps die man beachten sollte die das Rasieren oder Epilieren um ein vieles angenehmer machen.

Fürs Rasieren gilt: Nässe hilft. Aus diesem Grund ist es hilfreich sich die Beine immer unter der Dusche zu rasieren. Das Wasser wirkt auf die Haut ein und lässt diese quollen. Somit rasiert es sich viel leichter. Alle die der Nassrasur eine Trockenrasur vorziehen, sollten einen Elektrorasierer benutzen und darauf achten, dass die Haut auch wirklich trocken ist.

Beim Epilieren gilt im Großen und Ganzen das gleiche: besser unter Wasser. Die Haut quillt an und macht das herausreißen der Haare einfacher und vor allem weniger schmerzvoll.

Auch die Wahl eines geeigneten Rasierers spielt natürlich eine wichtige Rolle. Wir haben ein paar geeignete Rasierer für Sie zusammengefasst. Sie finden sowohl Elektrorasierer, als auch Nassrasierer für Damen:

DamenrasiererModellVorteile / NachteilePreisWeitere Infors
Braun Silk-épil Lady Shaver LS 5560Das aktuelle Spitzenmodell unter den Elektrorasierern für Frauen, der Silk-épil Lady Shaver LS 5560 von Braun sorgt für eine gründliche Rasur am ganzen Körper. Der mitgelieferte Peelingaufsatz pflegt dabei direkt Ihre Haut und erspart das Eincremen nach der Rasur.41.99 EuroHier gibts weitere Infos ..
Philips HP6366/00 LadyshaveAuch das Topmodell von Philips hat einiges zu bieten. Doppelte Scherfolien sorgen für eine neuartige Art der Rasur, während Aloe-Vera-Streifen die hat gleichzeitig beruhigen und somit Irritationen Vorbeugen. Überzeugt hat uns die lange Akuulaufzeit von fast einer Stunde.48,43 EuroHier gibts weitere Infos ..
Wilkinson Quattro for Women SensitiveDer Nassrasierer Sensitive von Wilkinson überzeugt nicht nur durch seine 4 extrem scharfen Klingen mit Aktivstreifen für ein angenehmes Hautgefühl, sondern besitzt auch einen eingebauten Trimmer. Dieser Wasserdicht und lässt sich somit auch unter der Dusche verwenden.10,26 EuroHier gibts weitere Infos ..
Gillette Venus Embrace Der Venus Embrance überzeugt durch 5 gründliche Klingen. Der bewegliche Rasierkopf sorgt in Verbindung mit dem rutschfesten Griff für eine angenehme Nassrasur.8.94 EuroHier gibts weitere Infos ..

Von Enthaarungscremes wird abgeraten, Waxing lieber vom Spezialisten machen lassen

Viele Apotheker und Dermatologen raten inzwischen von Enthaarungscremes ab. Der Grund dafür ist ziemlich einfach. Viele Enthaarungscremes sind vollgestopft mit Chemie. Und die Hautverträglichkeit lässt oft zu wünschen übrig.  Ein Tipp: benutzt man dennoch Enthaarungscremes so sollte man immer erst die Creme testen, ob man sie auch wirklich verträgt. Beim Waxing ist Vorsicht angebracht. Wird es falsch aufgetragen kann man sich ziemlich starke Verletzungen zuziehen. Es entfernt die Haare aber sehr genau.

Enthaarungscremes sowie das Rasieren der Haare bereiten kaum Schmerzen – halten aber auch nicht so lange wie das Waxing oder das Epilieren. Letztere sind dafür unangenehmer.

 

Schau auch

Führen mehr Klingen zu einer besseren Rasur?

In den Werbespots wird die Sache so verkauft, als ob mehr Rasierklingen am Rasierer auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.