Home / Testberichte / Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision im Test

Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision im Test

Der Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision verspricht eine einfache und schnelle Rasur ohne Hautirritationen. Durch hochwertige Klingen, einen integrierten Edelstahl-Trimmer und eine zusätzliche Konturenklinge soll dies ermöglicht werden. Die angebrachten mit einem Vitamin-Komplex angereicherten Gleitstreifen tragen dazu bei, dass der Rasierer angenehm über das Gesicht gleitet, ohne stumpf zu wirken. Mit dem Edelstahl-Trimmer, der batteriebetrieben ist und über verschiedene Aufsätze verfügt, wird einen individuelle Rasur ermöglicht. Praktischerweise kann der Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision unter der Dusche zur Anwendung kommen.

Die Rasur mit dem Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision

Optisch lässt sich erkennen, dass der Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision in einer eigenen Liga spielt. Doch allein auf die Optik kommt es nicht an. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass der Rasierer seiner Arbeit hundertprozentig nachkommt und hautverträglich ist. Stellen, die schwer zu handhaben sind oder Bereiche, in denen gegen den Strich rasiert werden muss, werden durch den Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision anstandslos rasiert, und zwar ohne Ziepen. Die hochwertigen Klingen gleiten gut über die Haut, sodass Irritationen vermieden werden. Mit dem Trimmer kann der Bart gut gestutzt werden. Es kann hilfreich sein, den Aufsatz wegzulassen.

Unser Fazit zu diesem Nassrasierer

Der Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision trägt zu einer schnellen, glatten und irritationsfreien Rasur bei, die sich angenehm anfühlt. Neue, verbesserte Klingen und ein hochwertiger Edelstahl-Trimmer, der über einen speziellen Aufsatz verfügt, sorgen für ein gutes Ergebnis. Bei der Anwendung unter der Dusche gibt es beim Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision nichts zu beanstanden.

Der Wilkinson Sword Quattro Tianium Precision im Preisvergleich

Im Folgenden liefern wir Ihnen eine ständig aktualisierte Übersicht der Preise für das besagte Modell. Mit einem Vergleich der Preise lassen sich schnell ein paar Euro sparen.

AnbieterPreisLink
Amazon.de8,56 EuroHier gehts zum Rasierer ..

 

Schau auch

Gillette Fusion ProGlide Power – Nassrasierer im Test

Die dünnen und feineren Klingen des Gillette Fusion Pro Glide Power sind beschichtet und sorgen …

Ein Kommentar

  1. Stylen lässt sich der Bart mit diesem Gerät absolut super! Allerdings kann ich die Qualität der Rasur nicht unbedingt für gut empfinden. Man muss sich wohl gut überlegen worauf man hierbei genau setzt, oder einfach zwei Modelle besitzen. Ich kann den Mach3 wärmstens empfehlen! Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.